Geologie                     

Möchten Sie gerne wissen, wie Island entstanden ist?

Wollten Sie schon immer einmal an Ort und Stelle den Einfluß der Eiszeitgletscher auf die Landschaft sehen und verstehen?

Faszinieren Sie Steine?

Interessieren Sie sich für Vulkantätigkeit?

 

Ihr Spaziergang beginnt am Tourist- Informations-Center von Ísafjörður, einer Kleinstadt mit 2600 Einwohnern, und geht hoch zu den Hängen über dem Ort. Auf dem Weg durch die Stadt sehen Sie Häuser aus der Blütezeit von Ísafjörður und hören Interessantes über den Ort, seine Geschichte und Kultur.

An den Berghängen, inmitten herrlicher Natur, erhalten Sie einen Einblick in die isländische Vegetation. Sie erfahren auf leicht verständliche Weise, wie die Westfjorde entstanden sind. Während Sie die wunderschöne Aussicht über den Fjord und die angrenzenden Täler genießen, hören und sehen Sie Interessantes über die vulkanische Aktivität und wie die Eiszeiten die Landschaft prägten. Unser Guide wird Ihnen alles anhand von Beispielen erläutern.

Ausserdem erfahren Sie u. a. mehr über Gesteine und Gesteinsschichten, sowie über Erosion, Lawinen und Lawinenschutzmaßnahmen.

Möglich ist den Ísafjörður Walk mit dieser Tour um eine Stunde zu erweitern (um 10:00 Uhr) oder diese Wanderung separat zu buchen (um 14:00 Uhr).

Bitte beachten Sie, dass wir einen großen Teil unserer Wanderung nicht auf Wegen, sondern auf Gras, Moos oder steinigem Untergrund laufen. Der von uns zu bewältigende Höhenunterschied beträgt ca. 60-80 m.

Im Sommer täglich um 10:00, 14:00 and 17:00 (15.Okt.- 30.April)

im Winter v.15.Okt.- 30.April um 14:00

Treffpunkt: Evangelische Kirche oder Tourist-Informations-Zentrum

Höhe: up to 80 m     

Tour-Länge: 2,5-3 Std.

Preis pro Person: 10.500 ISK (Kinder bis 14 Jahre frei), ab 8 Personen 9.500 ISK (Preis für eine Person 18.000 ISK)

Gruppengröße: 1-10 Personen

 

Möchten Sie buchen - bitte kontaktieren Sie mich. Ich werde Ihnen schnellstmöglichst antworten.