Boots - Fahrt nach Vigur

Lundar í Vigur

 

Auf der bezaubernden Insel können Sie Papageientaucher, Eiderenten und andere Seevögel beobachten und erhalten Informationen über die Zeit als dort noch Leute lebten.

Ein geguideter Rundgang um die Insel und eine Erfrischung im Haus ist in der Tour enthalten.

Kleine Inseln sind immer ganz besonders charmant und hier beeindruckt auch die große Anzahl an Vögeln, die hier ihre Brutplätze haben.

Im Laufe der Jahre hat sich die Insel Vigur einen guten Ruf. Seine fünf freundlichen Einwohner empfangen Sie mit ihrer entspannten, einfachen Art und Weise und irgendwie fühlt man, dass die Zeit in Vigur still steht.

Nach einer halben Stunde Bootsfahrt von Ísafjörður aus unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang um die Insel herum. Es ist eine perfekte Gelegenheit, um die Fülle der Vögel in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Die Insel ist ein Zuhause für Tausende von Vögeln, z. Eiderenten, Küstenseeschwalben, Papageientaucher, Zwergschnäbel und mehr. Die einzige Windmühle in Island befindet sich in Vigur. Erfrischungen werden von der Bauernfamilie serviert.


Bevor Sie zurückfahren, können Sie die kleinste Posthaus in Europa besuchen und eine oder zwei Karten nach Hause schicken.


Besichtigungen von: 27/5 - 23/8 2018

Fahrt Länge: 3 Stunden

Abfahrt: 14:00 täglich.

Bitte beachten Sie: An Kreuzfahrttagen können sich die Abfahrtszeiten ändern und später am Tag stattfinden

Inklusiv: Bootsfahrt, Reiseleitung auf Englisch, leichte Erfrischungen auf der Insel

Minimum: 8 Personen
Preis: 11.500 ISK pro Person, 5.750 ISK für Kinder von 4-12 Jahren und gratis für 0-3 Jahre
 

Hinweis: Nicht geeignet für körperlich Behinderte oder für Rollstuhlfahrer, da es sich um einen Spaziergang auf unebenen Wegen handelt.