Nature and Garden

Sun, 23.June 2013

Now I have not written anything for a long time, because the hikes began, and my garden needs a lot of work every day. Now it is finally dry, warm and sometimes sunny too. Then my garden needs to be watered every day. The volcanic soil that we have here holds moisture very bad and even if it is enriched with humus from the compost. Although I have an irrigation system I always need a while until everything is reconnected and new lines for new requirements are laid and so on.

Those who book a plant walk with me, can at the end of the hike visit my garden. All other interested people are also welcome.

The plants in nature started late to grow in this year but now you can already admire the most native wild plants and new begin to flower every day. For my tea I am already beginning to collect because it is important to use the right time, so that the full force of the plant can be used.

The plants you can see on the picture are in my garden.

Natur und Garten

Sun, 23.June 2013

Jetzt habe ich schon lange nichts mehr geschrieben, weil die Wanderungen anfingen und auch mein Garten täglich viel Arbeit braucht. Jetzt ist es endlich trocken, warm und auch des öfteren sonnig. Dann muß mein Garten jeden Tag gegossen werden. Die Lavaerde, die wir hier haben und auch wenn sie mit Humuserde aus dem Kompost angereichert ist, hält die Feuchtigkeit sehr schlecht. Ich habe zwar ein Bewässerungssystem aber ich brauche immer eine Weile bis alles wieder angeschlossen, Leitungen den neuen Ansprüchen gerecht werden und so weiter.

Diejenigen, die eine Pflanzenwanderung bei mir buchen, können bei Interesse die Wanderung bei mir im Garten beenden. Alle anderen Interessierte sind natürlich auch willkommen.

Die Pflanzen in der Natur haben dieses Jahr spät angefangen zu wachsen aber jetzt kann man schon die meisten einheimischen Wildpflanzen bewundern und täglich kommen neue Blüten dazu. Für meine Tees fange ich bereits an zu Sammeln, weil es wichtig das zur richtigen Zeit zu machen, damit auch die volle Kraft der Pflanze genutzt werden kann. Die Pflanze auf dem Foto ist die isländische Nationalpflanze, die Silberwurz.

Weather!!!

Tue, 28.May 2013

 

We do not have summer here in the West Fjords, which isn´t necessarily unusual, because the May is often still cold and uncomfortable. But we all have now enough of the cold weather: sleet, hail, cold winds and temperatures just above 0 degrees.

 

I not even like it to take a photo for you, to save you for the greyness view. Two days ago, but I could not resist to take a picture to record the new snow splendor. Everything had got white overnight, but after a half day was fortunately all gone, at least here in the lower elevations! I show you the picture, "Snow as a morning greeting."

 

But I know that even you, especially in Germany, just as we, now also the "fed up" of the bad weather.

 

Lucky that tourists who come to us are actually always satisfied with our weather, as it is - because we called Iceland  - and no one can hope to find here warm and calm weather.

 

As soon as the weather has switched to summer, which here in Isafjordur in the years since I live here, always happens early in June, then sudden it's warm, sunny and dry. If you for example sit on my terrace in the wind shadow, it's really hot. If you book with me the plant hike, then you have the opportunity to visit my garden at the end and from there you can enjoy the wonderful view over the fjord with a cup of coffee or tea.

 

It is now already light all night, so that the plants, since the snow is gone from my garden two weeks ago, making photosynthesis 24 hours and are only growing. Of course the weeds too! But for me it's still too cold to go out plucking weeds, but for the plants it isn´t to grow.

 

Wetter!!!

Tue, 28.May 2013

 

Wir haben noch keinen Sommer hier bei uns in den Westfjorden, was nicht unbedingt ungewöhnlich ist, weil der Mai oft noch kalt und ungemütlich ist.  Aber inzwischen haben wir alle einfach genug von dem eiskalten Wetter: Schneeregen, Hagel, kalte Winde und Temperaturen knapp oberhalb 0 Grad.

 

Ich mag Ihnen nicht einmal ein Foto aufnehmen, um Ihnen diesen trüben Anblick zu ersparen. Vor zwei Tagen konnte ich allerdings nicht widerstehen ein Bild von der neuen Schneepracht aufzunehmen.  Alles war weiß geworden über Nacht, aber nach einem halben Tag war, zum Glück, zumindest hier in den tieferen Lagen, alles wieder verschwunden! Ich zeige Ihnen das Bild „Schnee als Morgengruß“.

 

Aber ich weiß auch, dass auch Sie, inzwischen genau wie wir auch, die „Nase voll haben“ von dem schlechten Wetter.

 

Ein Glück, dass Touristen, die zu uns kommen, eigentlich immer mit unserem Wetter zufrieden sind, so wie es ist – weil wir heißen ja Island – und Keiner kann dann hoffen hier warmes und windstilles Wetter vorzufinden.

 

Sobald das Wetter auf Sommer umgeschaltet hat, was hier bei uns in Ísafjörður in den Jahren, seidem ich hier wohne, immer Anfang Juni geschieht, dann ist es ganz plötzlich warm, sonnig und trocken. Wenn Sie dann zum Beispiel auf meiner Terrasse sitzen im Windschatten, dann ist es richtig heiß. Sollten Sie bei mir die Pflanzenwanderung buchen, dann haben Sie die Möglichkeit am Schluß meinen Garten zu besichtigen und bei einer Tasse Kaffé oder Tee von dort die wundervolle Aussicht über den Fjord genießen.

 

Es ist jetzt bereits die ganze Nacht hell, so dass die Pflanzen, seitdem der Schnee aus meinem Garten vor zwei Wochen verschwunden ist, 24 Stunden lang Photosynthese machen und nur am Wachsen sind. Natürlich das Unkraut auch! Mir ist es dann aber noch zu kalt, um Unkrautzupfen zu gehen, aber den Pflanzen nicht zu wachsen.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

We offer Guided Private Tours through the Westfjords of Iceland

We perform in English, German and Icelandic

Do you want to see more offers, please also look at my travel agency website Westfjords Experiences.

Are you pleased about my service, please write a review.


 

Wir stehen für Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Professionalität und kleine Gruppen

und sind Mitglied im

We stay for sustainability, 

environmental protection, professionalism and small groups

 

Information about Iceland

Webcam Ísafjörður: Take a look how it looks now

Linkpartner:

Das Reisebüro in Österreich